The bakery 2 go

Habt ihr auch so ein, zwei Lieblingsrezepte die einfach immer wieder gebacken werden müssen? Bei mir gehören meine Apple Roses, eines der ersten Rezepte auf meinem Blog, aber auch diese Aprikosenhörnchen mit Mandeln und Marzipan klar dazu :) Dabei schmecken die Hörnchen nicht nur nach puren Herbstgefühlen und Warmsockenabenden, sondern bringen auch noch eine eher außergewöhnliche Geschichte mit. Im Herbst 2013 war ich in Ravensburg im Urlaub und stöberte in einer Buchhandlung in der Backbuchabteilung. So blätterte ich mich also durch toll aussehenden Backbücher mit Titeln wie "American Cakes" oder "Tortenträume" bis ich auf ein eher unscheinbares Buch getroffen bin. Auf einer der vorderen Seiten war es dann, das Rezept für diese leckeren Aprikosenhörnchen, fast so wie beim Bäcker! Das Buch wollte ich mir damals nicht kaufen (brenzlige Taschengeldsituation einer 13 Jährigen ;) ) und versuchte mir das Rezept so gut wie möglich zu merken. Auf dem Weg zur Unterkunft und einen halben Tag später waren dann leider nicht mehr alle Zutaten so genau in meiner Erinnerung- ein paar gingen verloren und andere wieder kamen mit den Jahren zu diesem Rezept dazu... Nun lasst es euch schmecken!

Und so geht's: 

Liebste Lieblingshörnchen

Zutaten

Für die Hörnchen (10 Stk.)
100ggetrocknete Aprikosen
50mlOrangensaft
200gMarzipanrohmasse
125gPuderzucker
1Eiweiß
5 ELMehl
3 ELAprikosenmarmelade
1 handvollMandelblättchen
etwa 100gZartbitterschokolade
Mandelaprikosenhörnchen mit Marzipan

Für die Hörnchen:

  1. Die Aprikosen und den Orangensaft in einen Topf geben, erhitzen und etwa 5 min. weich kochen lassen, anschließend abgießen und würfeln.
  2. Das Marzipan reiben, mit dem Puderzucker und dem Eiweiß in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Zum Schluss das Mehl hinzufügen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Nun aus dem sehr weichem Teig (das gehört so :) ) mit gut bemehlten Händen kleine Hörnchen formen. Die Hörnchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen und mit den Mandelblättchen umhüllen. Auf mittlerer Schiene etwa 20 min. backen.
  5. Die Schokolade in einem Wasserbad erhitzen und die Enden der abgekühlten Hörnchen damit bestreichen.

Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com