The bakery 2 go

Ice Ice Baby! Kennt ihr diese Eisförmchen von Tupperware? Für mich waren diese früher immer Sommer immer das Allerbeste, was wir nicht alles zu Steckerleis verarbeitet haben ;) Von Cola Eis bis Fruchtzwerge oder Orangensafteis war alles mal dabei. Als ich dieses Rezept für fruchtiges Joghurt Quark Eis vorbereiten wollte, hatte ich schon kurz Panik dass die Förmchen nach langer Nicht-Verwendung ausgemistet wurden. Ein Glück dass sie doch ein gutes Herz aufbewahrt hat, hihi :) Das Steckerleis ist in ein paar Handgriffen zubereitet und schmeckt, laut meinen Testessern gestern, wie beeriger Cheesecake ;) Das Eis habe ich mit etwas Royal Icing dekoriert, dies ist ganz optional :)

Eis auf Eis- jaa, ob das so eine gute Idee war? Dieses mal musste das Shooting einfach ganz schnell gehen, da sich mein Setting immer schneller von mir verabschiedet hat, hihi. Aaaber so war das Bild auch nach ein paar Minuten im Kasten ;) 

Steckerleis mit frischen Früchten

Zutaten

Für 6 Steckerleis
200gJoghurt
200gQuark
50gZucker
1 Pck.Vanillezucker
Schaleeiner Zitrone
250gErdbeeren, püriert
250gBrombeeren, püriert
Joghurt-Quark Eis

Für das Eis:

  1. Den Joghurt mit dem Quark, dem (Vanille)Zucker und der Zitronenschale verrühren. 
  2. Nun Abwechselnd etwa 3 EL der Joghurtfüllung und nach Belieben Erdbeer oder Brombeerpüree in den Eisförmchen schichten. Für den "Marmoreffekt" mit der Gabel die Schichten etwas verrühren. Das Eis je mit einem Eisstiel bestücken.
  3. Über Nacht frieren lassen und vor dem Verzehr etwas antauen lassen.

Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com