The bakery 2 go

Kennt ihr Mary Berry? Die 81 (!) jährige "Queen of Cakes" aus England ist einer meiner absoluten Vorbilder. Während meiner Zeit in England habe ich ständig "The Great British Bake Off", die originale Version von "Das ganz große Backen in Deutschland oder "Mary Berry Cooks" angeschaut... Marry zeigt in ihren Videos und TV- Shows unglaublich leckere traditionell englische, herzhafte, süße aber auch ausgefallene Rezepte und beschreibt jeden Schritt so, dass jeder die Köstlichkeiten nachbacken/kochen kann. Sie ist einfach nur lovely :) So kam es dazu, dass ich in meiner englischen Schule sogar ein ganzes Essay über die leidenschaftliche Küchenfrau und ihr Leben, wie sie zum Erfolg kam und ihre Auszeichnungen geschrieben habe.. Ich bin also ein kleiner Mary Berry Fanatiker :) 

Neben den zahlreichen Fernsehshows hat Mary Berry insgesamt schon über 75(!) Koch und Backbücher geschrieben- und ich bin seit knapp 2 Monaten stolze Besitzerin von "Mary Berry Absolute Favourites", welches ich mir am Flughafen in London gekauft habe. Heute zeige ich euch das erste Rezept daraus, und zwar eine richtige Knallertorte: Die Mousse au Chocolate Torte! Ohja, das schreit nach Nachbacken, dachte ich mir... :D Die Torte ist sehr unkompliziert und macht ordentlich was her, dazu schmeckt sie einfach nur fantastisch...

Habe ich euch auch mit dem Marry Berry-Fieber angesteckt? :D Hier geht es zu dem Buch.

Schokoladentorte mit Schokoladenmousse

Zutaten

Für den Schokoboden (25cm)
40gBackkakao
4 TLkochendes Wasser
150gweiche Butter
150gZucker
3Eier
150gMehl
1/2 Pck.Backpulver
Für die Schokoladenmousse
600mlSahne
3 TLSanApart
450gZartbitterschokolade
Mousse au chocolat Torte

Für den Schokoladenboden:

  1. Den Backkakao mit dem heißen Wasser verrühren bis sich eine "Schokopaste" gebildet hat.
  2. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, die Eier hinzufügen und anschließend die Schokopaste unterrührren.
  3. Anschließend das Mehl sowie das Backpulver hinzufügen.
  4. Den Schokoteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (25cm) streichen und etwa 30 min bei 180°C backen.(Stäbchenprobe!)

Für die Schokomousse:

  1. Die Sahne steif schlagen und das SanApart hinzugeben.
  2. Die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen, danach sehr langsam unter die Sahne rühren.
  3. Einen Tortenring um den abgekühlten Schokoboden legen und die Creme darauf verteilen.
  4. Die Torte nun über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen, nach Belieben verzieren.

Mousse au chocolat Torte
Mousse au chocolat Torte
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Kooperationspartner
Sweet-Laura
Der Ideen Shop
backfreunde.de
www.meincupcake.de
birkmann.de
www.randomhouse.de
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com