The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

S O N N T A G S F R Ü H S T Ü C K 

Während ich unter der Woche meist schnell ein flinkes Müsli verdrücke, mag ich es an Sonntagen total gerne mir ein besonderes Frühstück vorzubereiten und dieses dann auch ein wenig zu zelebrieren ;) Letzte Woche habe ich dafür diese kleinen Vanillehörnchen gebacken- die ganze Wohnung hat nach frischer Hefe gerochen... mhm! Wenn Sonntag ein Duft wäre, dann wäre das für mich wahrscheinlich genau dieser... :) 

Das Rezept ergibt je nach Größe 15-18 Hörnchen- ich habe die Hälfte direkt nach dem Backen eingefroren und erfreue mich nun auch an manchen Tagen unter der Woche an einer kleinen Portion Sonntagsglück.

Dazu gab es diesmal eine erfrischende Acai Bowl mit Himbeeren, Mango, Blaubeeren und viiielen Toppings! Für 2 kleine Bowls püriere ich 2 Bananen (davon eine gefroren, eine ungefroren), 100g gefrorene Mango, 200g gefrorene Beeren, 1 kleines Stück Ingwer (geschält), 3 EL griechischer Joghurt und 2 EL Acai Pulver. Je nach gewünschter Konsistenz gebe ich Orangensaft dazu. Nach dem pürieren kann getoppt werden: mein Lieblingspart ;) Das Acai Pulver und die Kakaonibs habe ich bei GrünHochZwei gefunden*- ein junges Familienunternehmen aus Bocholt, welches natürliche Nährstoffe aus biologischem Anbau vertreibt und sich zudem für einen nachhaltigen Anbau und darauf folgende Lieferkette & Vertrieb einsetzt: Die Verpackungen sind möglichst plastikfrei und der Versand läuft über das Go Green Programm der DHL. Neben dem Acai Pulver und den Kakaonibs findet ihr dort zb. auch Ingwer und Kurkumapulver- diese schmecken auch super in Smoothies! Klickt Euch doch einmal rüber wenn ihr mögt :) Hier geht es zu GrünHochZwei.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und schicke ein wenig Sonntagsglück in die Runde :)

*Werbung // Die Bowls sind in Zusammenarbeit mit GrünHochZwei entstanden.


Hefehörnchen zum Frühstück

Zutaten

Für die Hörnchen (je nach Größe 15-18 Stk.)
250mlMilch
1/2 Würfelfrische Hefe
110gZucker
500gMehl
75gButter
1 TLVanillepulver
Außerdem
1Eigelb
1 ELMilch
3-4 ELHagelzucker
Vanillehörnchen

Für die Hörnchen: 

  1. Die Milch langsam in einem kleinen Topf erwärmen (nicht zu heiß!) . Die Hefe hineinbröckeln.
  2. Mehl, Zucker und Vanillepulver in eine Schüssel geben, Milch hinzufügen. Die Butter schmelzen, hinzugeben und alles verkneten, bis ein glatter Teig entsteht der nicht mehr klebt (dies kann einige Minuten dauern). 
  3. Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort ohne Luftzug ca. 30 min gehen lassen. 
  4. Den Backofen auf 210°C vorheizen. 
  5. Den Teig halbieren und die erste Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Mit einem Pizzaroller in 12 Dreiecke schneiden. Die Teigdreiecke nochmals leicht in die Länge und in die Breite ausrollen und die Hörnchen von der breiten Seite her aufrollen. 10 min auf dem Backblech gehen lassen. 
  6. Nun das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Etwa 12 min. goldbraun backen & lauwarm genießen!

Vanillehörnchen
Vanillehörnchen
Vanillehörnchen
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 21 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com