The bakery 2 go

Heute geht's in den Schwarzwald- naja fast, hihi! Seit ein paar Wochen arbeite ich beim Bäcker bei uns im Dorf und dort werden auch fleißig Torten verkauft. Ein Klassiker der nicht fehlen darf ist die beliebte beschwipste Schwarzwälderkirschtorte: Schokoböden, Sahne, Kirschen und natürlich Kirschwasser. Wer sagt eigentlich dass das nur als Torte geht? Inspiriert von dem Tortenbömchen bringe ich euch heute ein Rezept für den Klassiker in Cupcakeform mit :) Der Browniemuffin mit Kirschen ist eins meiner Lieblingsrezepte, dazu eine lockere Sahnecreme, frische Kirschen und ein Schwups Kirschwasser. Mhmmm! Mit den Cupcakes auf dem Gepäckträger bin ich in den (Schwarz) Wald gefahren und habe sie dort fotografiert, das war ein Spaß hihi. Neben den kleinen Bomben posiert eine Flasche Kirschwasser die sogar schon meinem Opa gehört hatte! Jetzt aber zum Rezept: 

Der Kuchenklassiker als Cupcake

Zutaten

Für die Brownie-Muffins
175gZucker
2Eier
200mlButtermilch
80ggeschmolzene Butter
260gMehl
65gBackkakao
1 TLBackpulver
1/2 TLNatron
80ggehackte Schokolade
90gKirschen
Kirschwasser
Für das Topping
200gMascarpone
300gSahne
40gZucker
1 Pck.Sahnesteif
Schwarzwälderkirschcupcakes

Für die Brownie-Muffins:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Zucker hell-cremig aufschlagen, die Buttermilch und die geschmolzene Butter unterrühren.
  3. Die restlichen Zutaten sieben und unter den Teig heben. Zuletzt die gehackte Schokolade und die Kirschen hinzugeben.
  4. Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken, jeweils zu 2/3 mit Teig befüllen und die Muffins anschließend etwa 15 min backen.

Weiter gehts:

  1. Die Mascarpone mit dem Zucker, dem Sahnesteif und etwa 3 EL der Sahne glatt rühren, nach und nach die restliche Sahne hinzugeben und alles aufschlagen. Das Topping in einen Spritzbeutel (Lochtülle) füllen.
  2. Mit einem Zahnstocher kleine Löcher in die Muffins stechen und diese anschließend mit Kirschwasser (oder Saft) tränken.
  3. Die Muffins mit dem Topping, etwas gehackter Schokolade und frischen Kirschen dekorieren.

Schwarzwälderkirschcupcakes
Schwarzwälderkirschcupcakes
Schwarzwälderkirschcupcakes
Schwarzwälderkirschcupcakes
Schwarzwälderkirschcupcakes
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com