The bakery 2 go

Ein letztes Mal bevor die Sommerfrüchte endgültig den "Winterschlaf" einlegen gibt es heute nochmal ein Rezept mit voller Beerendröhnung! :) Eine Brombeer-Nobake Torte bestehend aus einem Knusperboden mit Kokosmus, einer dicken Schokoschicht, einer leckeren Brombeerfüllung und zuletzt einer Zitronenschicht... Mhm, ja, ein kleines Bömbchen erster Sahne! Für die Brombeerfüllung habe ich ein Brombeerfruchtpulver aus der aktuellen meinebackbox verwendet* - Nur ein paar Teelöffel haben ausgereicht  und schon hat die Füllung nach frischesten Brombeeren geschmeckt.. hach! Das Produkt kommt von der Firma froogies und hat mich wirklich überzeugt, ich kann es euch wärmstens weiterempfehlen :) 

Wie der Name schon verrät ist die Backbox gefüllt mit Rezepten, Ideen und vorallem qualitativ hochwertigen Backzutaten. Alle 2 Monate gibt es eine neu für die Saison zusammengestellte Backbox, welche direkt nach Hause geliefert wird.  Diesmal ging die Backbox rund um das Thema Beeren und hat damit bei mir genau ins Schwarze getroffen- grooße Beerenliebe!

*Die meinebackbox wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, dies beeinflusst jedoch nicht meine persönliche Meinung :)

Nun aber zum Rezept:

Bei der Zubereitung der einzelnen Schichten habe ich jeweils eine "Wartezeit" von etwa einer Stunde eingerechnet. Das liegt daran dass durch die Zugabe der aufgelösten Gelatine die Füllung flüssig werden kann, damit die Schichten sich aber trotzdem nicht vermischen werden sie einzeln gekühlt und können dann steifen.  

sommerliche Torte ohne Backen

Zutaten

Für den Boden (Springform 20cm)
120gHaferkekse
120gKokosmus oder 70g geschmolzene Butter
1 ELBackkakao
1 ELZucker
Für die Füllung
200gSahne
300gFrischkäse
200gSchmand
350gQuark
Schale von1 Zitrone
etwa 140gPuderzucker
100gZartbitterschokolade [1]
4 ELBackkakao [1]
3 TLBrombeerpulver [2]
4 ELBeerenmarmelade [2]
6 BlattGelatine
Außerdem
etwa 150gZartbitterschokolade
frische Früchte
Brombeer-Nobake Torte

Für den Boden:

  1. Zuerst die Kekse fein mahlen, das Kokosmus oder die Butter schmelzen und zu den Keksen geben. Den Backkakao und den Zucker hinzufügen und alles verrühren.
  2. Den Keksteig nun in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. (Ich verwende immer einen Tortenring, stelle ihn auf 20cm Durchmesser ein und schlage ihn mit Backpapier ein) Den Boden kühl stellen.

Für die Füllung:

  1. Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen.
  2. Den Frischkäse mit dem Schmand, dem Quark, der Zitronenschale und dem Puderzucker glatt rühren und zuletzt die Sahne unterheben.
  3. Die Grundfüllung nun gleichmäßig in 3 Schüsseln verteilen. Zuerst wird nur eine Schüssel benötigt, die anderen beiden können kühl gestellt werden.
  4. Nun die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen, vorsichtig zur 1. Portion der Grundfüllung geben und unterrühren. 2 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und ebenfalls unter die Schokoladenmasse rühren. Die Schokofüllung auf den Keksboden gießen und wieder kühl stellen.
  5. Nach etwa 1h kann die nächste Schicht zubereitet werden: Hierzu das Brombeerpulver und die Marmelade unter die 2. Portion der Grundfüllung rühren,  2 Blatt Gelatine wieder nach Packungsanleitung zubereiten, zur Brombeerfüllung geben und auf die Schokoschicht gießen. Die Torte wieder kühl stellen.
  6. Nach einer weiteren Stunde kann die letzte Schicht zubereitet werden: 2 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten, zur übrigen Portion der Grundfüllung geben und auf die Brombeerschicht gießen.
  7. Die Torte über  Nacht auskühlen lassen. Mit geschmolzener Schokolade und frischen Früchten dekorieren.

Brombeer-Nobake Torte
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com