The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Hallo ihr lieben! Hier kommt es endlich: Das Rezept für die leckere Apfeltorte.. Ein knuspriger Boden, saftige Apfelfüllung und weiche Mandelbaisertupfen Lecker,Lecker,Lecker... An alle Rhabarber-Fans : Die Äpfel können nach belieben durch Rharbaber ersetzt werden, diesen dann aber nicht zu klein schneiden Ich freue mich total das mir jetzt nur noch wenige Follower zur 1000 fehlen! Danke euch
Dieses Rezept ist meiner lieben Johanna gewidmet , die mir ein wundervolles Backbuch geschenkt hat, indem ich dieses Torte gefunden habe.

Perfekter Nachmittags-Kaffee-Kuchen

Zutaten

Für den Boden/Rand
100gButter
1Ei
100gZucker
etwasVanilleextrakt
1 PriseSalz
2 ELMilch
1/2 Pck.Backpulver
300gMehl
Für die Füllung
1kg (6 Stk.)Äpfel
3 ELSpeisestärke
2 ELZitronensaft
optional ca 100gKrokant,Mandeln oder Rosinen
Für die Baisertupfen
5Eiweiß
100gZucker
160ggemahlene Mandeln
Gedeckte Apfeltorte mit Mandelbaiser

Für den Boden/Rand:
1.Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen und eine 26cm Springform fetten und mit Mehl ausstäuben.
2. Butter, Zucker, Ei, Vanilleextrakt, Salz, Backpulver und Milch zu einem glatten Teig verrühren.
3. Das Mehl hinzugeben und verkneten (Der Teig ist sehr weich, aber nicht klebrig).
4. 2/3 vom Teig auf den Boden der Springform drücken 15 min. backen.
5. Den Boden optional mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen und mit dem restlichen Teig einen hohen Rand formen.
Für die Füllung:
1. Die Äpfel schälen, entkernen und ihn nicht zu kleine Stücke schneiden.
2. Zitronensaft mit Speisestärke und optional Zimt, Rosinen, Krokant oder Mandeln mischen und unter die Äpfel rühren.
3. Apfel-Mischung auf den Boden geben und etwas festdrücken, sodass eine gerade Fläche entsteht.
Für die Baisertupfen:
1. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, Zucker hinzugeben.
2. Gemahlene Mandeln unter die Eiweißmasse heben und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen
3. Kleine Tupfen auf den Kuchen spritzen.
Den Kuchen ca 55 min. backen ( dabei nach den ersten 10-15 min eine Alufolie auf die Springform legen dass der Baiser nicht zu dunkel wird )

Jojo

Jojo

Ohhh Laurii, wie süß! Freut miiiich

@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 22 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com