The bakery 2 go

Happy valentines day! Heute habe ich ein rosarotes Rezept mit dem wohl längsten Titel auf meinem Blog für euch :D. Gefunden habe ich dies bei einem englischen Back-YouTuber, das bei ihm auf Englisch nochmal besser klingt "Raspberry white chocolate cheesecake cupcakes". Mhm! In seinem Rezept wurde aber sehr viel Zucker und vorallem viel Buttercreme verwendet, deswegen habe ich etwas abgeändert. Durch die Limettenschale (ich liebe Limettenschale im Teig!) wird der Muffin fruchtig und leicht sauer, getoppt von einer leichten Creme und einem klitzekleinen Himbeermacaron ist dieser ein Star auf jeder Kaffetafel... 

Für die Himbeermacarons verwendet ihr einfach dieses gelingsichere Rezept, färbt den Teig rosa ein und befüllt die Macarons mit dem Topping der Muffins und Himbeeren.

fruchtige Muffins mit Macarontopping

Zutaten

Für den Muffinteig (13 Stk. (klein))
60gweiche Butter
110gZucker
2Eier
50gweiße Schokolade,gehackt
100mlMilch
210gMehl
3 TLBackpulver
Schale+Safteiner Limette
1 handvollgefrorene Himbeeren
1Eigelb
90gFrischkäse
Vanilleextrakt
1-2 ELPuderzucker
Für das Topping
150gSahne
300gQuark
4 TLSanApart oder Sahnesteif
6-7 ELPuderzucker
Limettensaft
Himbeer-Cheesecake & weiße Schokolade Cupcakes

Für den Muffinteig:

  1. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, die Eier nacheinander hinzufügen.
  3. Nun die weiße Schokolade sowie die Limettenschale+Saft unterheben.
  4. Abwechselnd die Milch, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig rühren.
  5. Nun wird eine Cheesecakefüllung vorbereitet: Den Frischkäse mit dem Eigelb, dem Puderzucker und dem Vanilleextrakt glatt rühren. Die Mischung kalt stellen.
  6. Die Muffinförmchen mit Teig und je 1 TL TK-Himbeeren befüllen, anschließend einen TL Cheesecakefüllung auf die Muffins setzen.
  7. Die Muffins etwa 30 Minuten backen.

Für das Topping:

  1. Die Sahne mit dem SanApart steif schlagen und den Quark unterheben. Den Puderzucker und etwas Limettensaft unterrühren.
  2. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen.
  3. Nach Belieben mit Streuseln oder Macarons dekorieren.

Himbeer-Cheesecake & weiße Schokolade Cupcakes
Himbeer-Cheesecake & weiße Schokolade Cupcakes
Himbeer-Cheesecake & weiße Schokolade Cupcakes
Himbeer-Cheesecake & weiße Schokolade Cupcakes
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com