The bakery 2 go

Hachhh, Frühlingswetter, i like you a lot! In Hamburg war es die letzen Wochen so richtig schön warm- so schön dass ich schon wieder Lust auf ein kleines Picknick-Shooting hatte, hihi... Die Kirschblütenbäume blühen in der ganzen Stadt wunderbar hellrosa- keine Frage was mich zur Farbgestaltung meiner Himbeer- Rhabarber Cupcakes inspiriert hat, oder? ;) Die kleinen Muffins bleiben durch die Früchte lecker saftig und die Mandeln geben nochmal den extra Kick yummyness, hihi. Mit den Cupcakes und einer alten Schublade unter dem Arm bin ich dann vor ein paar Tagen zum nächsten Stadtpark spaziert, dieser liegt zum Glück nicht so weit weg von meiner Wohnung. Ganz schön gespannt hat mir so mancher Jogger zugeschaut, als ich mein Picknick aufgebaut und die Cupcakes fotografiert habe :) So ist das wohl in der Großstadt, doch ein wenig anders wie die Wiese auf'm Dorf... :D Jetzt aber wieder zurück zu den saftigen Frühlingscupcakes!

Fruchtige Cupcakes mit Mandeln

Zutaten

Für 6 große Cupcakes
2Eier
160gZucker
80gJoghurt
50gÖl
150gMehl
60ggemahlene Mandeln
2 TLBackpulver
120gHimbeeren u. Rhabarber
Für das Frosting
150gzimmerwarme Butter
180gPuderzucker
4 ELFrischkäse
Himbeer-Rhabarber Cupcakes

Für die Cupcakes:

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Zucker hell-cremig aufschlagen, nun den Joghurt und das Öl unterrühren. 
  3. Anschließend das Mehl, die Mandeln und das Backpulver verrühren und alles gut aufschlagen.
  4. Die Himbeeren und den klein geschnittenen Rhabarber unter den Teig heben, diesen recht voll in die Muffinförmchen füllen.
  5. Die Muffins nun etwa 25-30 min backen. (Dies variiert je nach Größe der Muffinförmchen, zur Sicherheit nach etwa 20 min einfach schon einmal eine Stäbchenprobe machen)

Für das Frosting:

  1. Die Butter einige Minuten sehr hell cremig aufschlagen.
  2. Den Puderzucker gesiebt unterrühren, ebenfalls den Frischkäse.
  3. Alles gut aufschlagen, nach Wunsch mit Gelfarben rosa färben und mit Hilfe eines Spritzbeutels die abgekühlten Muffins damit dekorieren.

Himbeer-Rhabarber Cupcakes
Himbeer-Rhabarber Cupcakes
Himbeer-Rhabarber Cupcakes
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com