The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Sonntagskanelbullar, Holzpalettenliebe und kleine große Veränderungen 

Wie man hier in Hamburg sagen würde "moin zurück"- Wilkommen auf der alten neuen thebakery2go... :) Lange, sehr lange um ehrlich zu sein herrschte hier eine kleine Funkstille. Mit meinen kleinen buttrigen Kanelbullar mit Kardamom, Zimt, und einer kleinen Prise Liebe zum Sonntag möchte ich diese genau heute brechen, hihi! 

Die letzten Monate, eher gesagt die letzten 1,5 Jahre waren für mich eine ganz besondere Zeit: Eine kleine Achterbahnfahrt mit Höhen aber auch einigen Tiefen. Ein paar mal hatte ich bereits berichtet dass ich meine Ausbildung zur Konditorin in Hamburg begonnen hatte- die guten Nachrichten vorweg: Im Januar diesen Jahres hatte ich meine Gesellenprüfung und bin nun wohl offiziell eine Konditorin, hihi ;) - jedoch habe ich nicht wirklich viel über meine Lehrzeit mit Euch geteilt oder gezeigt. Anfangs war ich mir gar nicht sicher ob die Ausbildung so der richtige Weg für mich war- und habe nicht selten daran gezweifelt. Zudem kam, dass ich durch die tägliche Arbeit im Betrieb mit Torten und Süßem am Wochenende meist eine Pause davon brauchte. Darunter hat meine kleine bakery2go gelitten, und oft war ich traurig dass mein größtes Hobby- das Backen, Rezepte entwickeln und Fotos machen, und nicht zuletzt das Schreiben des Blogs sowie die Interaktion mit den Lesern weggefallen war. Final habe ich mich dann aber entschlossen die Ausbildung fertig zu machen, und bin, rückblickend gesehen, mehr als froh darüber! Ob meine Leidenschaft zu Törtchen, kleinem Gebäck und duftenden Teigen nun nur mein Hobby bleibt, oder mein Beruf, das weiß ich noch nicht- fest steht jedenfalls, dass ich ohne Backen nicht auskomme, hihi :) 

Einen klitzekleinen Neustart gab es auch für meinen Blog- aus dem Design, welches ich tatsächlich behalten hatte seit dem allerersten Rezept (2014), wurde nun die neue alte bakery2go - und ich bin sehr glücklich darüber. Nuuun wird es aber Zeit für die duftenden Kanellbullar, die schon auf Euch warten- mhhhm. Fotografiert habe ich sie heimlich und schnell auf einer wunderschönen alten Holzpalette eines Bauern - ob er sie wieder erkennt? Ich hoffe nicht, hihi! Happy Sunday :)

Inspirieren lassen zu den tollen Kanelbullar habe ich mich hier

Hefeknoten mit saftiger Zimt-Kardamom Füllung

Zutaten

Hefeteig (ca 12 Stk.)
250mlMilch
75gButter
1/2 Würfelfrische Hefe
500gMehl
75gZucker
1/2 TLKardamom
Für die Füllung
80gButter (Raumtemperatur, sehr weich)
60gZucker
3 TLZimt
1 TL, gestrichenKardamom
Außerdem
1Eigelb, verquirlt
Hagelzucker
flüssige Butter
Kanelbullar

Für den Teig: 

  1. Die Milch zusammen mit der Butter langsam in einem kleinen Topf auflösen. Die Hefe hineinbröckeln.
  2. Mehl, Zucker und Kardamom in eine Schüssel geben, Milch hinzufügen und alles verkneten, bis ein glatter Teig entsteht der nicht mehr klebt (dies kann einige Minuten dauern). 
  3. Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort ohne Luftzug ca. 40 min gehen lassen.

Weiter geht`s: 

  1. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig dünn ausrollen.
  2. Alle Zutaten für die Füllung vermengen und gleichmäßig auf den Teig verstreichen. Die obere Seite des Rechtecks nun auf die untere Seite klappen, mit einem Messer längliche Streifen schneiden. Die Streifen mit dem Messer halbieren, dabei oben etwas Teig zusammenhängen lassen. Den Teigstreifen ineinander drehen und zu einem Knoten formen. (Siehe Zeichnung) 
  3. Die Knoten auf einem Backblech erneut 20-30 min gehen lassen, solange den Ofen auf 200°C vorheizen. Mit einem Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. 
  4. Die Kanelbullar nun ca. 12 min backen. 
  5. Nach dem Backen noch heiß mit flüssiger Butter bestreichen.

Kanelbullar
Kanelbullar
Kanelbullar
Sabiene

Sabiene

Herzlichen Glückwunsch zur Gesellenprüfung!
Und danke für dieses hammermäßige Rezept.
LG
Sabiene

Laura

Laura

Liebe Sabine!
Das ist sehr lieb, Dankeschön! Viel Spaß beim Nachbacken :)
Laura

@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 21 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com