The bakery 2 go

Lange habt ihr warten müssen auf ein neues Rezept hier auf meinem Blog :) "Neu" ist dabei wohl ein passendes Wort, was den letzten Monat für mich so ziemlich gut kurz und knapp beschreibt. Im Februar bin ich von meiner Asienreise nach Hause gekommen und 2 Wochen später hieß es dann für mich aber wieder Koffer packen! (Trommelwirbel, Klitzekleiner Ausraster)... Diesmal für etwas länger, denn ich bin von meinem dahoam München bis ganz in Norden von Deutschland gefahren und dorthin auch umgezogen. 

Hippe Stadtviertel, Franzbrötchenliebe, Fischmentalität, Astra Bier und ein "Mooooin" egal zu welcher Tageszeit? Jaa, das ist Hamburg :) Auch wenn ich meine bayerische Heimat und eine gute Brezn' schon vermisse, fühle ich mich hier pudelwohl. Genauso wohl fühle ich mich bei dem, was ich täglich machen darf und weswegen ich auch nach Hamburg gezogen bin :) Seit März darf ich hier in Eimsbüttel das tolle Team von Bunny & Scott unterstützen- Torten bestreichen Cakepops dekorieren, Im Cafe arbeiten, Sprinklebestellungen packen und vieles mehr. Der kleine Laden ist ein absolutes Träumchen und bei süßen Cupcakes als Krümelmonster oder als Einhorn können nur wenige Hamburger widerstehen. Schaut gerne mal vorbei wenn ihr aus der Nähe kommt! 

Bei all dem Neuen habe ich noch gar nicht von den Mohncupcakes erzählt! Um es knapp zu halten: Mir schmecken sie knallermäßig gut! hihi. Die Zitrone und der Pudding machen den Teig extra saftig, dazu Mandeln und das Topping, hach...! Viel Spaß beim Nachbacken :)

P.S.: Testesser gesucht! Da ich jetzt alleine wohne, kann ich selten alles Gebackene selber verdrücken, hihi...

saftige Frühlingscupcakes

Zutaten

Für 9 Cupcakes
110gButter, weich
120gZucker
2Eier
Saft+Schaleeiner Zitrone
3 gehäufte ELVanillepudding
130gMehl
1 TLBackpulver, gestrichen
2 ELMohn
Für das Topping
50gButter, zimmerwarm
150gPuderzucker
100gFrischkäse
Außerdem
3 ELMandelblättchen
Mohncupcakes mit Zitrone und Mandeln

Für die Cupcakes:

  1. Zunächst den Ofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen bestücken.
  2. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  3. Die Butter mit dem Zucker cremig aufschlagen, die Eier einzeln unterheben, den Pudding ebenfalls unterrühren.
  4. Nun den Saft und die Schale der Zitrone, das Mehl, das Backpulver und den Mohn hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  5. Den Teig in die Förmchen füllen (dieses nicht ganz befüllen, etwas Platz lassen) und mit den Mandelblättchen bestreuen.
  6. Die Cupcakes nun etwa 20 min goldbraun backen, auskühlen lassen.

Für das Topping:

  1. Die Butter sehr hell cremig aufschlagen, dies kann einige Minuten dauern :) Den Puderzucker hinzugeben und alles nochmals aufschlagen.
  2. Zuletzt den Frischkäse unterrühren und die Creme aufschlagen.
  3. Mithilfe eines Spritzbeutels die Cupcakes mit dem Topping bespritzen und genießen :)

Mohncupcakes mit Zitrone und Mandeln
Mohncupcakes mit Zitrone und Mandeln
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com