The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Pancakes- da denkt man doch gleich an Amerika, oder? Im Amerikaurlaub 2013 waren wir 2x in Frühstücksshops und ich durfte auch zweimal die originalen Pancakes genießen! Total inspiriert von den unglaublich lecker und vor allem so fluffigen Küchlein wollte ich sie doch mal selber herstellen und es hat ganz wunderbar geklappt!
Wir haben sie heute zum Muttertagsbrunch genossen, man kann sie natürlich aber auch den ganzen Tag über essen

lecker fluffige Amerikanische "Pfannkuchen"

Zutaten

Für die Pancakes
3Eier
4 ELZucker
150gMehl
100gMascarpone oder Schmand oder Quark
100gJoghurt
100mlMilch
3 TLBackpulver
1 PriseSalz
Pancakes

Für die Pancakes:
1. Die Eier mit dem Zucker etwa 5 min weiß cremig schlagen.
2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in die Eimasse sieben.
3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und kurz unterrühren.
4. In einer Pfanne Öl erhitzen und kleine Portionen des Teiges in die Pfanne geben, die Pancakes von beiden Seiten etwa 4 min goldbraun ausbacken.

Astrid

Astrid

Habe die Pancakes spontan ausprobiert und bin sehr begeistert. Ich habe sie in Butter ausgebacken und mit Ahornsirup gegessen. Lecker! 😋

@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 22 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com