The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Mhm. Heute sag' ich einfach nur mhm.. :) Könnt ihr den zarten Schokoladenduft der kleine Küchlein riechen? Catherine von pieces of sugar hat mir heute leckere Schokoküchlein mit flüssigem (oooo wie lecker!) Kern mitgebracht. Catherine verbloggt ihre liebsten Rezepte auf pieces-of-sugar.com die ganz im Zeichen von Pastellfarben, Vintage und viel Liebe zum Detail stehen. Auf Instagram ist sie schon eine richtige "Starseite", wo ich die nette Bloggerin auch entdeckt habe. Hört euch das doch mal an "Erdbeer-Mohn-Crumble" oder "Leckeres Pastell Meringue-Dessert mit rosa Überraschung"... :) Lecker! Ihre Schokoküchlein mit flüssigem Kern passen perfekt als Desert an einem kalten Abend oder auch an den Kaffeetisch.

"Diese unglaublich leckeren Kerlchen sind in weniger als 10 Minuten zubereitet und entführen einen in den Schokoladenhimmel. Persönlich esse ich sie am liebsten sofort aus dem Ofen, mit einer Kugel cremigem Vanilleeis.Ein Klassiker aber einfach herrlich und bei Jedem beliebt! Man kann sie aber auch kalt essen, aber dafür find ich sie zu schade. Wenn man sie in der Form abkühlen lässt, wird der Kern auch weitergebacken. Ich habe ebenfalls schon mal ein Stück weiße Schokolade in den Teig gegeben und hatte so ein zweifarbiges Schokoküchlein.

Mein Zuckertipp: In Silikonbackformen werden sie am besten und der Kern bleibt schön flüssig."


schokoladiger Herzenerwärmer (Gastbeitrag)

Zutaten

Für etwa 4-5 Stück
2Eier
1Eigelb
125gdunkle Schokolade
45gPuderzucker
30ggesiebtes Mehl
Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Für die Schokoküchlein mit flüssigem Kern:

  1. Die Schokolade schmelzen und den Ofen auf 220C Heißluft vorheizen. Nachher wenn die Küchlein reingestellt werden, den Ofen nach 3 Minuten auf 200C runterdrehen.
  2. Eier und Eigelb sowie Puderzucker und Mehl mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse rühren.
  3. In einem letzten Schritt die geschmolzene Schokolade unterrühren, den Schokoteig in die vorgefetteten Förmchen füllen und für 3 Minuten bei 220C backen. dann auf 200C runter drehen und weitere 4:30 Minuten backen.

Die noch heißen Schokoküchlein sofort auf den Teller stürzen oder auch mit nem löffel herausnehmen und genießen!

Nimm dir ein Stück vom süßen Glück!

Meine Zuckeranmerkung:

Bei jedem Ofen ist die Backzeit leicht unterschiedlich und man muss den perfekten Moment finden, wann die Küchlein innen flüssig und außen schon gebacken sind. Bei meinem Ofen sind das 7:30 Minuten. Ich habe es aber auch schon mit den gleichen Temperaturen 10 Minuten backen müssen als ich einen anderen Ofen benutzte. Auf jeden Fall sind sie so oder so lecker!

Schokoküchlein mit flüssigem Kern
Schokoküchlein mit flüssigem Kern
Catherine

Catherine

Liebe Laura, ich werd ja richtig rot " Starseite" hehe naja so hab ich das ja noch nie gesehen, aber danke:) ich freu mich dass ich bei so einer jungen talentierten Bäckerin zu Gast sein durfte! Mach weiter so & ich bin schon sehr gespannt was du als nächstes zauberst! Lg ;))

@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 21 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com