The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Diese Schokoladentorte ist nicht nur für Weihnachen, man kann sie durch die Fondant Verzierung natürlich individuell gestalten. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Fondant Rezept, das einfach ist und man nicht spezielle Zutaten braucht wie z.B. CMC-Pulver. Dieses Rezept geht super leicht und hat ein Vanillearoma durch die Marshmallows.Falls ihr die Torte ganz Über ziehen wollt mit Fondant, müsst ihr das Rezept mal zwei nehmen.(Auf dem Bild habe ich nur die Hälfte des Teiges genommen, das Rezept ist für eine normale 28cm Springform ) WICHTIG! Der Fondant sollte einen Tag vorher zubereitet werden, damit er bei Raumtemperatur (!) ziehen kann.

EineTorte für alle Schokaholiker die zusammen mit der Himbeerganache schön fruchtig schmeckt

Zutaten

Für den Schokoteig
200ggehackte Zartbitterkuvertüre
200gButter
250gZucker
6Eier
160gMehl
1 Pkt.Backpulver
Für die (Himbeer-)Ganache
200gSahne
400gZartbitterkuvertüre
180gHimbeerkonfitüre
Für den Marshmallowfondant
500gPuderzucker
225gweiße Marshmallows
Palminsoft
Schokoladige Weihnachtstorte mit Marshmallowfondant

Schokokuchen:
1. Backofen auf 160°C vorheizen und eine Springform fetten
2. Schokolade und Butter über einem Wasserbad schmelzen bis sie sich komplett aufgelöst hat
3.Zucker,Eier,Mehl und Backpulver in einer Schüssel verrühren und nach und nach die Schokolade Masse dazu geben.
4.Den fertigen Teig in die vorbereitete Springform geben und 1h backen, anschließend noch 10 min im Ofen lassen
(Himbeer)Ganache
1.Die Sahne aufkochen lassen und anschließend sofort von der Platte nehmen
2.Die Kuvertüre hinzugeben und solange rühren bis sich alles aufgelöst hat
3.Die Ganache teilen und zu 1/3 die Himbeerkonfitüre hinzugeben(Für die Füllung) die restlichen 2/3 bleiben für das Topping
Marshmallowfondant
1.Eine große Schüssel (Plastik oder Glas) großzügig mit Palmin fetten
2.Marshmallows in die Schüssel geben und über einem Wasserbad komplett schmelzen lassen (Dies kann ein bisschen dauern )
3.Die Arbeitsfläche fetten und die Hälfte des Puderzuckers darauf geben
4.Die geschmolzenen Marshmallows auf den Puderucker verteilen und mit gefetteten Händen einarbeiten
5.Nun nach und nach den restlichen Puderzucker hinzufügen
Fertigstellen der Torte
1.Den Kuchen in zwei Hälften schneiden und mit der Himbeerganache bestreichen
2.Die Hälften wieder aufeinandersetzen und mit der Schokoganache bestreichen
3.Im Kühlschrank solange erkalten lassen, bis die Ganache fest wird
4.Nach Belieben mit Fondant verzieren, überziehen....

Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 21 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com