The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Mit dem kühleren Wetter bin ich jetzt so richtig in der goldbraunen Herbstzeit angekommen! Ein Obst darf zu dieser Jahreszeit natürlich nicht fehlen: Der Apfel- dieses Jahr trägt unser Baum im Garten so viele wie noch nie :) Hach, ich liebe es einfach mit den gleichzeitig süßen und sauren Äpfeln zu backen, über den klassischen gedeckten Apfelkuchen, Apfeldonuts bis hin zum Apfelstrudel gibt es bei mir alles, hihi. Gerade der Apfelstrudel erinnert mich an kühle Herbsttage mit raschelndem Laub und einer Tasse Tee (Ohje, ich bin tatsächlich schon vollkommen im Herbstfeeling). Heute zeige ich euch den Klassiker im Miniformat, aus dem Apfelstrudel werden kleine Apfel-Strudlis :) Der Teig ist ganz einfach vorzubereiten und ist super lecker, da er nach dem Backen wie Blätterteig schmeckt.

Mini Apple Pies

Zutaten

Für 12 Apfelstrudlis
Für den Teig
110gButter
150gMehl
3 ELZucker
60 mlButtermilch
Für die Füllung
220gÄpfel, in kleinen Stücken
1 TLZimt
20gzerlassene Butter
2 ELSemmelbrösel
Außerdem
1Eigelb
1 ELMilch
Apfel-Strudlis

Für den Teig:

  1. In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker, dem Salz und dem Mehl verkneten. Nach und nach die Buttermilch hinzufügen und den weichen Teig im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Für die Füllung:

  1. Die Zutaten vermengen.
  2. Den Teig dünn ausrollen. Mit runden Ausstechern in zwei Größen Kreise ausstechen. Auf den kleineren Kreis jeweils 1-2 EL der Füllung geben, den größeren Kreis mit einem Messer drei mal mittig einschneiden und über die Füllung legen.
  3. Mit einer Gabel die Ränder prägen.
  4. Ein Eigelb mit einem Esslöffel Milch glattrühren, die Strudlis damit einstreichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen ca 20 min backen.

Apfel-Strudlis
Apfel-Strudlis
Apfel-Strudlis
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 21 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com