The bakery 2 go

*YAAAAY* ! Genau heute startet mein allererstes Blogevent "English Tea Time" und ihr seid alle herzlich eingeladen!

An alle Nicht-Blogger unter euch- was ist eigentlich so ein "Blogevent?". Bei einem Blogevent werden zum Thema passende Gebäcke oder Gerichte gebacken oder gekocht und dem Blogger, in dem Fall mir :D, auf den "virtuellen Tisch" mitgebracht. Jeder Teilnehmer hat am Ende des Events die Chance, tolle Preise abzusahnen.

Als ich nach einem Thema für mein Event gesucht habe, musste ich nicht lange nachdenken: English Tea Time! Während meiner Internatszeit in England habe ich so einige "traditional english tea" getrunken und einige Tea Time Gebäcke getestet und Rezepte mit nach Hause gebracht. Ich errinnere mich noch ganz genau an ein kleines Cafe, in dem ich Scones mit Double Cream und Strawberry Jam gegessen habe- einfach nur lecker! Viele kleine Leckereien, hübsch angerichtet, Etageren, Teetassen im Vintage-Style: Das passt genau zu mir, also war schnell klar das mein allererstes Blogevent "English Tea Time heißen sollte! Ich freue mich rießig über jeden einzelnen Teilnehmer und lade euch alle zur großen Tea Party ein! :D

Für euch gibt es einige Preise zu gewinnen:

Preis 1 "Pünktchen-Set": Muffinbackblech, Winkelpalettenset, 2 Tischentücher, Muffinförmchen

Preis 2 "Rosa Cupcake-Set" :Backbuch von Peggy Porschen, Muffinförmchen (rosa-weiß gestreift), Dekonstreusel (rosa), Cupcaketopper und ein PomPom (rosa)

Preis 3 "Tortenplatte": Tortenplatte im Vintage-Style, Glashaube

Preis 4 "Backbuch": Backbuch "Cookies" von Cynthia Barcomi

Preis 5 "Muffinförmchen": Muffinförmchenset von Miss Etoile

Preis 6 "Süße Küchenschaber": Drei Küchenschaber und zwei Handtücher

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei meinen großzügigen Sponsoren derideenshop, RBV Birkmann, Verlagsgruppe Random House und meincupcake.de bedanken, die mir die tollen Preise zur Verfügung gestellt haben!

Teilnahmebedingungen:

  • Das Event beginnt am Sonntag, den 21.02.2016 und endet am Sonntag den 20.03.2016. (VERLÄNGERUNG)
  • Jeder kann teilnehmen, Blogger, sowie Nicht-Blogger!
  • Teilnahme ab 18 Jahren (oder eine Einverständniserklärung eines Elternteils an info@thebakery2go.de schicken)
  • Die Verlosung gilt nur innerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Instagram oder anderen Social Media Kanälen
  • Pro Teilnehmer ist ein Rezept erlaubt
  • Jeder, der ein Rezept+Bild einreicht ist automatisch im Lostopf, gelost wird per Zufallsprinzip.
  • Mit der Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich euren Namen und das Rezept/Bild im Falle eines Gewinnes veröffentlichen darf
  • Die Gewinner werden nach Ende des Events auf dem Blog veröffentlicht und haben danach 1 Woche Zeit, sich bei mir per Mail zu melden
  • Die Rezepte und Fotos sollten von euch sein (sonst bitte die Quelle angeben)
  • Teilnehmer mit Blog: Ladet einen neuen Beitrag mit eurem Gebäck hoch (Archivbeiträge sind nicht erlaubt) und fügt den Eventbanner ein. Danach hinterlasst ihr mir unter diesem Beitrag einen Kommentar mit dem Link
  • Teilnehmer ohne Blog: Schickt mir eurer Rezept sowie die Fotos an info@thebakery2go.de und kommentiert hier unter diesem Beitrag, welches Gebäck ihr gebacken habt.

Rezept für classic Scones

Zutaten

Für die Scones
500gMehl
2 ELZucker
2 TLBackpulver
1 PriseSalz
110gsehr kalte Butter, in Stücken
300mlMilch
1Eigelb+etwas Milch
Zum Servieren
100gSahne
125gMascarpone
2 ELPuderzucker
Erdbeermarmelade
English Tea Time- Blogevent

Für die Scones:

  1. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  2. Das Mehl mit dem Zucker, dem Backpulver und und dem Salz in eine Schüssel geben und verrühren.
  3. Nun die Butter "einbröseln": Mit den Fingern die Butter in Flöckchen reiben und solange leicht kneten, bis eine krümelige Teigmasse entsteht.
  4. Die Milch hinzufügen und mit einer Gabel unterrühren. (Wer möchte kann jetzt Rosinen oder andere getrocknete Früchte hinzugeben)
  5. Den Teig kurz mit den Händen kneten, bis sich alles verbunden hat.
  6. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1,5 cm dick ausrollen und mit einem Sconesausstecher ausstechen (mit einem runden Ausstecher funktioniert das auch). Die Scones auf ein Backblech setzten und mit etwas Eigelbmilchmischung bestreichen.
  7. Die Scones werden bei 190°C 30min gebacken. (Um die schöne Bräune zu erhalten habe ich das Blech die letzten 5 min in die oberste Schiene geschoben)
  8. Die Sahne aufschlagen und die Mascarpone und den Puderzucker unterrühren.
  9. Die Scones mit der Creme und Erdbeermarmelade servieren.
Gefunden habe ich das Rezept hier.

English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
English Tea Time- Blogevent
Belinda

Belinda

Liebe Laura,
ein richtig tolles Event hast du hier auf die Beine gestellt! Und auch dein Eventbanner sieht so bezaubernd aus! ♥
In England war ich selbst leider noch nie, bin aber ein großer Tee-Fan :)
Mitgebracht habe ich dir schokoladige Cookies:
http://www.verzuckert-blog.de/chocolate-chip-cookies/

Viele liebe Grüße,
Belinda

Törtchenfieber

Törtchenfieber

Liebe Laura,
ich habe dir zu deiner English Tea Time ein bisschen Wales in Form von Welsh Cakes mitgebracht: https://toertchenfieber.wordpress.com/2016/02/26/welsh-cakes-zur-english-tea-time/
Liebe Grüße Julia

Lishas Backstube

Lishas Backstube

Hallo liebe Laura,
für dein Blogevent habe ich dir Millionaires' Shortbread mitgebracht.
https://lishasbackstube.wordpress.com/2016/03/06/millionaires-shortbread/
Ich finde, dass das echt ein tolles Thema ist <3
Die Einverständniserklärung meiner Mutter folgt per E-Mail.
Liebe Grüße,
Lisha

Nora von Sisters Bakery And Kitchen

Nora von Sisters Bakery And Kitchen

Bei einer Tea Time bin ich doch sofort dabei! So ein tolles Thema :)
Ich bringe kleine Lemon-Törtchen auf Shortbread zu deiner Tea Time mit. :)

Liebe Grüße,
Nora

http://sistersbandk.kubus-ng.net/lemon-toertchen-auf-shortbread/

Cat

Cat

Hallo liebe Laura!

Bei deinem Teatime-Event mach ich gerne mit. Ich mag nämlich alles rund um die Teatime - außer den Tee! ;-) Mit Shortbread und Scones kann man mich schnell begeistern. Ich habe dir frisches Toastbrot, Orangenmarmelade und ein Gurkensandwich mitgebracht!
Und jetzt drück ich mir mal die Daumen, denn ich würde sehr gerne etwas gewinnen! :-)

Hab einen schönen Abend und weiterhin viel Spaß beim Backen und Bloggen!
LG Cat

Cat

Cat

...vielleicht sollte ich dir auch noch den Link mitteilen - sorry!
Hier geht's lang:
http://schlemmerkatze.de/frisches-toastbrot-und-suesse-orangenmarmelade/

Jenny

Jenny

Hallo Laura,

ich habe dir was Köstliches mitgebracht: einen Apple pie. Ich freue mich, bei deiner "Tea time" dabei zu sein.
https://kuchenfuerdich.wordpress.com/2016/03/11/tea-time-bei-bakery2go-apple-pie/
Ich wünsche dir ein schönes, erholsames Wochenende und bin gespannt auf die Verlosung.

Herzliche Grüße

Christina

Christina

Hallo liebe Laura,

das ist ja ein unglaublich tolles Blogevent, da musste ich unbedingt mitmachen. Als ich selbst in England war, gab es für mich nichts Schöneres als die tägliche TeaTime... himmlische Scones mit Clotted Creme oder ein leckeres Lemoncurd - yummy, da möchte man doch gleich zurück.
Für Dich habe ich Apple Crumble Muffins mitgebracht, die Dir hoffentlich gefallen. ♡

Liebe Grüße
Chrissi

Melanie

Melanie

Liebe Laura,
da hast Du Dir ein ganz tolles Thema für Dein 1. Blogevent ausgesucht. Ich habe für Dich Chocolate-Peanut-Caramel-Cupcakes im Gepäck.

Liebe Grüße,
Melanie

Charlotta

Charlotta

Hallo Laura,
ein tolles Thema, dass mich an meinem ersten Afternoon Tea erinnert hat. Ich habe dir ein köstliches Raisin Bread mit Whiskybutter mitgebracht.
http://www.charlottas-kuechentisch.de/raisin-bread-oder-ein-leckerer-rosinenstuten/
Liebe Grüße
Charlotta

Jasmin

Jasmin

Hallo Laura,
liebend gern nehme ich an deinem Blogevent teil. Ein wundervolles Thema hast du dir ausgesucht. Hier ist mein Beitrag dazu...
https://diekunstdesbackens.wordpress.com/2016/03/13/very-british-flapjacks/

Einen schönen Tag wünsche ich dir.
Liebe Grüße Jasmin

Franzi

Franzi

Liebe Laura,
Du hast dir so ein schönes Thema für dein erstes Blog-Event ausgesucht, da bringe ich gerne Banoffee-Tartelettes zur Tea Time mit! :-)
Liebe Grüße,
Franzi

Marion

Marion

Liebe Laura,
grade noch rechtzeitig dein tolles Blogevent entdeckt. Da bin ich natürlich sehr gerne mit an Bord. :)
Als kleine Schlemmerei zum Tee habe ich dir leckere Streuselmuffins mit Kirschen mitgebracht: http://zitronensuess.com/2016/03/14/streusel-muffins-mit-kirschen/
Liebe Grüße,
Marion

Anne-Marie

Anne-Marie

Hallo liebe Laura!

Dein Thema für dein erstes Blogevent finde ich super, vor allem weil auch eine Geschichte dahinter steckt :-)
Ich bringe dir zu deinem Blogevent die allerbesten Double Chocolate Chip Cookies mit,
die passen zu jeder Tea Time!

Liebe Grüße,
Anne-Marie (la_chocolarita)

Jessi's SchlemmerKitchen

Jessi's SchlemmerKitchen

Liebe Laura,

ich finde dein Event klasse und habe ein paar Schokoladen Minigugelhupf mit einem Schuss Eierlikör für Dich.

http://jessisschlemmerkitchen.blogspot.com/2016/03/schokoladen-mini-gugl-mit-einem-schuss.html

Liebe Grüße
Jessi

@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.
Meine Lieblingsblogs Bestes Rezeptbuch
Fräulein Klein lädt ein
Ich bin dabei
bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com