The bakery 2 go
Header Image Header Image Header Image Header Image

Kennt ihr das, wenn ihr zum Kaffee eingeladen seid und es Kuchen geben soll? Unendlich viele Kuchenrezepte, von Sand- bis Sahnecremekuchen könnte man backen, aber wie soll man sich da nur entscheiden? Und warum nicht knusprig und cremig zugleich...? :D Holala, natürlich geht das! Der russische Zupfkuchen hat einen mürben Boden, eine cremig-vanillige Füllung und bekommt einen frisch-säuerlichen Kick durch die Kirschen. Definitiv ein Alleskönner ! In ganz wenigen Schritten könnt ihr den Klassiker nachbacken und genießen! 

fruchtige Abwandlung des Klassikers

Zutaten

Für den Teig (Springform mit 26-28cm Durchmesser)
200gkalte Butter
150gZucker
350gMehl
30gBackkakao
1 Pck.Backpulver
1Ei
Für die Füllung
180gweiche Butter
200gZucker
4Eier
500gMagerquark
1 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Vanillepuddingpulver
1 GlasKirschen, abgetropft
Russischer Zupfkuchen mit Kirschen

Für den Teig:

  1. Alle Zutaten für den Teig zu einem Mürbeteig verkneten. 2/4 des Teiges auf den Boden einer gefetetten und bemehlten Springform drücken. 1/4 des Teiges zuerst zu "einer Wurst" formen, diese an den Rand der Springform legen und bis oben hochdrücken. Das restliche Viertel beiseite legen.

Für die Füllung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren, die Eier hinzufügen.
  3. Den Quark und das Vanillepuddingpulver unterrühren, bis sich alles verbunden hat.
  4. Nun etwas Füllung auf den Schokoboden gießen, die Hälfte der Kirschen darauf verteilen, die restliche Füllung und die Kirschen darauf verteilen und den beiseite gelegten Teig zerzupfen und auf die Füllung legen.
  5. Den Kuchen 60-70 min. backen und abkühlen lassen.

Russischer Zupfkuchen mit Kirschen
Russischer Zupfkuchen mit Kirschen
Russischer Zupfkuchen mit Kirschen
Russischer Zupfkuchen mit Kirschen
Keine Kommentare
@
Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben.
Noch 1000 Zeichen übrig.

About

Servus & Wilkommen auf thebakery2go!

Laura

Ich bin Laura, 22 Jahre alt und gebürtige Münchnerin. In Hamburg habe ich dieses Jahr meine Ausbildung zur Konditorin abgeschlossen. Auf meinem Blog schreibe ich über süße Leckereien und teile meine Rezepte mit Euch. Schön dass ihr da seid!

Meine Lieblingsblogs

Bestes Rezeptbuch

Fräulein Klein lädt ein

Ich bin dabei

bakingandmore.com
kuechen-atlas.de
antonellasbackblog.wordpress.com
emmaslieblingsstuecke.wordpress.com